Trieben GrPanth Radl19

Zehn „Graue Panther“ (so der Name des Turnvereins unserer OG) waren vom 3. bis 7.Juni per Fahrrad im Waldviertel unterwegs

1.Tag: Nach 300km Anfahrt fuhren wir schon am ersten Tag 46km.

Am 2.Tag ging es nach Tschechien - und zwar über die 107km lange Thaya-Runde.

Die dritte Rundfahrt war der Knödel-Radweg mit 84km.

Die letzte Ausfahrt schließlich führte uns über den Reblausradweg nach Retz. Dort haben wir den Erlebniskeller besucht und per Zug, mit dem Reblausexpress, ging es zur Endstation nach Drosendorf. Auf den letzten 14km der insgesamt 71km langen Strecke nutzten wir wieder unsere Räder - Ziel war das gute Hotel Thaya der Fam. Strohmer in Raabs. Leider wurde der letzte Tag unseres Radausfluges nach Retz durch einen Unfall getrübt - im vergangenen Jahr brauchten wir einen Rettungshubschrauber, diesmal Gott sei Dank nur einen Rettungswagen.

Back to top

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.