Da wird den Frauen in den Reihen der OG für ihr oft jahrzehntelanges Sorgen und Arbeiten für die in allen Fällen bereits erwachsenen Töchter, Söhne und für ihre Familien gedankt. Heuer hatten sich die vielen Mitglieder auf dieses Beisammensein besonders gefreut und nahmen mit Freude teil. Vor dem Mittagessen im Pfarrsaal feierten alle gemeinsam mit Pfarrer Herbert Prochazka in der Kirche die Hl. Messe. Nach dem Gottesdienst stellten sich alle Gäste anschließend zur Agape am Kirchenvorplatz zusammen und hingen Erinnerungen an Muttertage vergangener Jahre nach. An den festlich gedeckten Tischen tauschten nach freundlicher Begrüßung durch Ortsvors. Roland Haidl die männlichen Mitglieder beflissen aber selbstbewusst die Rollen und servierten den Frauen (und sich selbst) das vom Catering Gabriel fein zubereitete Mittagsmenü. Für die Zeit zwischen Mittagessen und Nachmittags-Kaffee hatte unser Vorsitzender eine interessante PowerPoint-Schau mit vielen gemeinsamen Fahrten und Aktivitäten das Jahr über vorbereitet. Sie fasste das ganze gemeinsame Jahr der OG zusammen und ließ manche lustige Begebenheit wieder aufleben. Das gemütliche Beisammensitzen bot auch gute Gelegenheit, Geburtstagsjubilaren mit kleinen Präsenten zu gratulieren.
So wünschte Ortsvors. Haidl dem Franz Resch zum 65er, Karl Schönauer zum 70er, Renate Pötsch zum 75er und Johann Ritz sogar zum 85er viel Gesundheit und Freude im neuen Lebensjahr. An seine Glückwünsche schloss Roland den Dank an die großartige „Servierbrigade“ und dankte auch den Helferinnen und Helfern die das ganze Jahr fleißig dazu beitragen, die gute Gemeinschaft zu pflegen.

Back to top

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.