BundesmeisterschaftKegeln2022
Das steirische Kegelteam

Bei den heurigen, wie gewohnt hervorragend organisierten PVÖ-Bundeskegelmeisterschaften in Leisach/Osttirol am 13. und 14.September schnitt das Team aus der Steiermark gut ab. Besonders erwähnenswert sind die Leistungen des Grazers Johann Rechling, der den Einzelbewerb der Herren gewann - herzliche Glückwünsche an dieser Stelle!

Beim gelungenen Festabend erhielten alle Kegler*innen als Zeichen der Gastfreundschaft als besonderes Geschenk die „Lienz Rose“. Diese spezielle Züchtung ist seit Jahrhunderten Teil des Lienzer Stadtwappens. Mit dem Sinnspruch „Das Leben darf – wie kostbarer Schnaps – Schluck für Schluck genossen werden“ erhielten die Kegler einen kräftigen Edelbrand.

Der Tiroler Landespräsident Herbert Striegl gratulierte allen Aktiven zu ihren Erfolgen und bedankte sich bei seinem Team sowie bei den Teilnehmer*innen für den sportlich-fairen Wettstreit. Auch Landessekretärin Manuela Kunst sowie Landessportreferent Kurt Sturb dankten den Organisatoren und den Mitstreiter*innen aus den anderen Bundesländern für Teamgeist und Fairplay sowie deren dadurch demonstrierte Solidarität unserer Generation.

HIER KLICKEN, UM ZUM FOTOALBUM DER VERANSTALTUNG ZU GELANGEN

 

 

Damen - Einzelbewerb
  
Damen - Teambewerb

Herren-Einzelbewerb

Herren-Teambewerb

  Damen & Herren
Detailergebnisse
Gesamt - Teamergebnisse
nach Bundesländern
 

 

 

 

Back to top

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.