Liebenau FiB19

1.Station: Lebring, Nudelfabrik Stangl. Hier konnten wir uns mit Teigwaren eindecken, bevor die Fahrt weiterging. Unser Fahrer Seppi fuhr kreuz & quer in der Gegend herum. Kurz vor Vasoldsberg blieb er stehen, machte die Türen auf und sagte „alles Aussteigen“, wir sind da. Wir standen vor einem Altersheim - großes Gelächter im Bus folgte. Das Ziel war es natürlich nicht. Wir fuhren weiter zum GH Riedisser, dem wirklichen Ziel. Hier wurden wir auch schon erwartet. Nach dem Essen spielte Herr Wassermann zum Tanz auf. Um 16 Uhr kamen dann der Nikolaus und der Krampus zu uns. Alle von uns, ob brav oder… bekamen vom Nikolaus ein Geschenk. Danach gab es die Ehrung der Dezember Geborenen. Bis 18 Uhr waren noch Musik und Tanz angesagt. Gut gelaunt und zufrieden traten wir dann die Heimreise an.

Back to top

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.